Aktuelles

Verabschiedung der vierten Klassen

Die Grundschule Grundschöttel verabschiedete am Freitag ihre beiden vierten Klassen. Nach den Sommerferien geht es für die Schülerinnen und Schüler an unterschiedliche Schulen der Region weiter.Eingeläutet wurde die Verabschiedung mit einer Rede unsere kommissarischen Schulleiterin Sabine Sommerfeld. Anschließend präsentierten die Erdmännchen und Eisbären ihre eigene Version des Songs „Zusammen“. Zum Abschluss der Verabschiedung und zum Start der Sommerferien sagen alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule das altbekannte Lied „Ferienzeit“.

Ein Musical über die Freundschaft

Zwei Jahre konnte es wegen Corona keine Musical-Arbeit geben. In diesem Halbjahr haben sich endlich wieder 17 Kinder der 4. Klassen in der Musical-AG engagieren können. Das war viel Arbeit in kürzester Zeit:Texte auswendig lernen, Töne treffen, Mimik und Gestik beachten und auf der Bühne an der richtigen Stelle stehen. Außerdem wurden Kulisse und Kostüme selbst gestaltet. Unterstützt wurden die Kinder von Frau Meyer und Frau Meißner.Am Mittwoch hieß es dann Vorhang Weiterlesen…

3200 Euro für Ghana

3200 Euro – Diese Summe haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Grundschöttel in Form eines Spendenlaufes im letzten Herbst für die gemeinnützige Organisation Amaraba eingenommen. Von dem Geld konnte eine Schule in Ghana gebaut werden. Wie diese Schule aussieht zeigte uns am Mittwoch Katharina Gerlach, die Vorstandsvorsitzende des Vereins. Als Dankeschön für die Unterstützung erhielten alle Kinder eine kleine Collage mit Bildern der Schule. Diese erinnert sie hoffentlich noch lange an Weiterlesen…

Hands on! – Ausflug in das Erlebnismuseum Phänomenta

Zum Abschluss des Schuljahres besuchten die Klassen 2a und 2b das Erlebnismuseum Phänomenta. Die interaktive Ausstellung bot mit etwa 200 Stationen die Möglichkeit naturwissenschaftlichen Phänomenen eigenständig auf den Grund zu gehen. Wasserstrudel, Flaschenzüge, Magnete, Schwarzlicht, Foucaultsche Pendel und viele weitere naturwissenschaftliche Exponate begeisterten dabei nicht nur die Kleinen. Ich fand das Farbfoto-Experiment am coolsten! Frida (2b) Ich fand es cool, dass man alles selbst ausprobieren konnte! Eileen (2b) Am besten fand ich Weiterlesen…

Spiel, Spaß und Sport

Zum ersten Mal nach zweijähriger Pause konnte unser jährliches Spiel- und Sportfest auf dem Harkortberg wieder stattfinden. Nach einem gemeinsamen Warm-Up ging es für alle Klassen los:Laufen, Springen und Werfen – Diese drei Disziplinen standen dabei an erster Stelle. Darüber hinaus konnten die Schülerinnen und Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten bei verschiedenen Spielen unter Beweis stellen. Dazu gehörten unter anderem der Ringweitwurf, der Eierlauf oder auch das Dosenwerfen. Tatkräftig unterstützt wurden wir von Weiterlesen…

Auszeichnung zum Haus der kleinen Forscher

Nach unserer Zertifizierung zum `Haus der kleinen Forscher´, wurde uns durch Petra Gregg von den Wirtschaftsjunioren die dazugehörige Urkunde überreicht. Gefeiert wurden darüber hinaus die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler unseres Vorlesewettbewerbs. Neben einer Urkunde erhielten alle Teilenehmenden ein `Lesemaus´-Lesezeichen. Die Gewinner erfreuten sich an Gutscheinen und Büchern. Auch die Sieger des Känguru-Wettbewerbs wurden bei dieser Gelegenheit geehrt. Sie wurden mit einem T-Shirt und einem Experimentierkasten ausgestattet.

Stadtradeln

In diesem Jahr findet vom 16.05. bis zum 05.06. das diesjährige „Stadtradeln“ in Wetter statt. Letztes Jahr haben die beiden damals ersten Klassen die Teilnahme getestet und waren ganz begeistert – sie haben in der Schulwertung der Stadt sogar den ersten und zweiten Platz belegt und konnten sich über Zuschüsse zur Klassenkasse freuen. Daher hat das Kollegium für dieses Jahr entschieden, dass sich die ganze Schule beteiligen möchte und so durch jeden Weiterlesen…

Frühjahrsputz – Viele Hände, schnelles Ende

In diesem Jahr nahmen wieder alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule an der großen „Frühjahrsputzaktion“ der Stadt Wetter teil. Am Freitag, dem 29. April, wurden an die Kinder Handschuhe, Müllzangen, Besen und Müllbeutel verteilt und dann ging es los. Jede Jahrgangsstufe bekam eine bestimme Fläche rund um das Schulgebäude zugeteilt und mit viel Engagement gingen alle ans Werk. Innerhalb kürzester Zeit war das gesamte Schulgelände von Papierschnipseln, Getränketüten, Abfällen und Glasscherben befreit. Weiterlesen…

Projektwoche zum Thema `Nachhaltigkeit´

In der Zeit vom 28. März bis zum 01. April 2022 fand an unserer Schule eine Projektwoche zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt. Im Folgenden finden sich Fotos und Berichte, wie in den verschiedenen Jahrgängen zu diesem wichtigen Thema gearbeitet wurde: Klassen 1„Wachsen Gemüse und Obst im Supermarkt?“Dieser Frage gingen während der Projektwoche die SchülerInnen der Klassen 1 nach. Sie besuchten den Supermarkt REWE und informierten sich über die Herkunft des Obstes und Gemüses. Weiterlesen…

Karneval mit `Matto Grosso´

Am Freitag, dem 25.02.22 haben wir Karneval gefeiert. Statt Schülerinnen und Schülern waren da plötzlich kleine Hexen, Piraten, Einhörner, Polizisten, Clowns, Ninjakrieger, viele andere toll verkleidete Kinder und auch Zauberer in unserer Schule.Und da war auch ein echter Zauberer bei uns zu Gast: Matto Grosso! Er verzauberte die Kinder mit seinen Tricks, indem er eine Colaflasche in eine Coladose verzauberte, Tricks mit roten und gelben Tüchern zeigte, Seile zerschnitt, die dann plötzlich Weiterlesen…

GGS Grundschöttel im Stadtmagazin

Das neue Stadtmagazin der Stadt Wetter (Ruhr) fanden alle Einwohner der Stadt in der letzten Woche in ihren Briefkästen. Neben vielen aktuellen Infos, Neuerungen und Geschichtlichem gab es auch zwei Artikel zu unserer Grundschule Grundschöttel. Diese möchten wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen:

Spendenübergabe an Amaraaba Ghana

Vielleicht erinnern Sie sich noch an unseren Wandertag am letzten Schultag vor den Herbstferien: „Dieser Wandertag hat den Sponsorenlauf am Heilkenspielplatz ersetzt, den wir in den letzten Jahren zugunsten des Vereins Amaraaba Ghana durchgeführt haben. Die Vereinsvorsitzende Katharina Gerlach, eine ehemalige Schülerin unserer Schule, hat in dieser Woche mit ihrem Mann Latif den Kindern mit Fotos anschaulich über ihre Arbeit in Ghana berichtet. Deshalb haben wir die Eltern gebeten, für die gewanderten Weiterlesen…

Weihnachtsleuchten

Am Montag, dem 21.12. war wieder einmal das BrilLe-Theater an unserer Schule zu Gast. Die ersten und zweiten Klassen durften sich das Theaterstück „Das Weihnachtsleuchten“ ansehen.Dea erforschte mit den Kindern das Geheimnis von Weihnachten. Sie erzählte die Weihnachtsgeschichte – faszinierend und wahrhaftig.​Die Kinder saßen auf kuscheligen Kissen um die Schauspielerin herum, waren ihr ganz nah, lauschten ihrer Erzählung und wurden in das Geschehen einbezogen. Gemeinsam sangen sie, staunten und wurden Teil der Weiterlesen…

`Medien und Zeitung´ im Sachunterricht

Interview der Klasse 4a mit dem Journalisten Fabian Frenzel. Zum Abschluss des aktuellen Sachunterricht- und Deutschthemas „Zeitung und Medien“ organisierte unsere Referendarin Frau Haak ein digitales Interview mit dem MDR – Mitarbeiter Fabian Frenzel. Die Kinder der Klasse konnten sich über das Journalismusstudium informieren, bekamen nochmal detailliert erklärt, wie Nachrichten in den unterschiedlichen Medien veröffentlicht werden, wie anstrengend die Arbeit als Journalist sein kann und was noch alles dahinter steckt. Es war Weiterlesen…