Aktuelles

Stadtradeln – Gemeinsam in die Pedale treten

Auch dieses Jahr nahm unsere Schule wieder am alljährlichen Stadtradeln teil. Ziel der Aktion ist es, innerhalb von drei Wochen möglichst viele Wege (z.B. zur Schule oder zum Einkaufen) mit dem Fahrrad zurückzulegen.Erfreulicherweise erreichten wir mit 12,742 km den zweiten Platz in unserer Kommune. Die Siegerehrung der am meisten geradelten Klassen unserer Schule wurde am Mittwoch von unserem Bürgermeister Frank Hasenberg durchgeführt. Wir freuen uns schon auf das nächste Stadtradeln!

Mathematikunterricht zum Anfassen der 3c

In einem Matheunterricht zum Anfassen lernt die Klasse 3c mit der Mathelehrerin Frau Sundermann auf vielfältige Weise zum Thema „Gewichte“.So werden selbst mitgebrachte Gegenstände bezüglich des Gewichts verglichen und sortiert. Dabei spielen besonders die Gegenstände eine Rolle, die zum Beispiel 1 Gramm, 100 Gramm, 500 Gramm oder 1 Kilogramm repräsentieren.Die Kinder lernen auch, das Gewicht von Gegenständen zu schätzen und ihr exaktes Gewicht mit Waagen zu überprüfen. Für leichtere Gegenstände benutzen die Weiterlesen…

Frühjahrsputz – viele Hände, schnelles Ende!

Auch in diesem Jahr nahmen stellvertretend für die Grundschule Grundschöttel die Schüler und Schülerinnen der 3. Klassen an der großen „Frühjahrsputzaktion“ der Stadt Wetter teil. Am Donnerstag wurde vom Stadtbetrieb Wetter alles geliefert, was zur Säuberungsaktion nötig war. Am Freitag, dem 26. April, wurden an die Kinder Handschuhe, Müllzangen und Müllbeutel verteilt und dann ging es los. Jede Klasse bekam eine bestimme Fläche rund um das Schulgebäude zugeteilt und mit viel Engagement gingen Weiterlesen…

Unter Strom – Wir bauen Schalter

Im Sachunterricht unserer Referendarin Frau Sundermann setzten sich die Kinder der Klassen 4a und 4b intensiv mit dem Thema Elektrizität auseinander. Nach dem Sammeln von Forscherregeln zum Umgang mit Strom beschäftigten sich die Kinder mit der Frage „Woher kommt der Strom eigentlich?“. Anschließend bauten sie verschiedene Stromkreisläufe, Schalter und Parallelschaltungen. Ganz schön spannend!

Elternhaltestellen sollen gefährliche Situationen vor Grundschule entzerren

Ein Pilotprojekt für mehr Schulwegsicherheit: Die Stadt Wetter (Ruhr) hat in Kooperation mit der Verkehrswacht des EN-Kreises Elternhaltestellen (Hol- und Bringzone) an der Grundschule Grundschöttel eingerichtet, um die teilweise chaotischen Zustände durch sogenannte „Elterntaxis“ morgens und mittags direkt vor der Schule zu entzerren. Das bedeutet konkret: In der Steinkampstraße befindet sich eine Hol- und Bringzone mit insgesamt drei Stellplätzen (an der Seite der Schule) sowie ein Stück versetzt eine weitere „Elternhaltestelle“ (auf Weiterlesen…

Frühling liegt in der Luft

Wenn wir morgens zur Schule kommen, dann ist es schon ein wenig hell und wir hören die Vögel zwitschern. Frühling liegt in der Luft. Um auch in unserer Schule den Frühling anzulocken fand am 01. März unser Frühlingsbasteln statt. In allen Klassen wurde geschnitten, geklebt, gesägt und genäht. So haben wir unsere Klassen geschmückt und freuen uns nun schon darauf, dass es bald wärmer wird und die Sonne die Bäume und Blumen Weiterlesen…

Kirchraum erleben

Die 4b besuchte im Rahmen des Religions-Unterrichts die Christuskirche der Ev. Kirchengemeinde Volmarstein (Grundschöttel). Auf dem Programm stand jedoch keine „trockene“ Führung oder dergleichen… Die Schülerinnen und Schüler erkundeten das Gebäude von außen selbst und entdeckten den Kirchraum mit mehreren Sinnen. Sie fanden ihre eigenen Lieblingsplätze (ob am Kreuz, am Taufbecken, der Orgel oder sonstwo) und durften zum Abschluss sogar vom Lesepult aus Texte vorlesen. Kommentare der Lernenden: „Als ich allein in die Kirche kam, war der Raum Weiterlesen…

KARNEVAL, KARNEVAL, MASKEN SIEHT MAN ÜBERALL

Am Freitag, dem 09.02.24 hieß es in der Grundschule Grundschöttel wieder „Helau und Alaaf“. Hexen, Cowboys, Clowns, Prinzessinnen, Fußballprofis und ganz viele andere toll kostümierte Kinder feierten ausgelassen Karneval. Highlight des Tages war der Auftritt von Oliver Steller, der Gedichte für Kinder vorträgt und mit Unterstützung seiner Gitarre Frieda Lieder für Kinder singt. Die Schülerinnen und Schüler wurden animiert, mit „Olli“ mitzusprechen, mitzusingen und spätestens bei der „Spinne Martha“ tobte der Saal Weiterlesen…

Weihnachtsgottesdienst

Am letzten Schultag vor den Ferien fand unser traditioneller Weihnachtsgottesdienst statt. Neben dem Singen von vielen Liedern mit Gitarren- und Gesangsbegleitung, lasen uns Kinder aus der 3b eine kleine Weihnachtssgeschichte vor. Vielen Dank an die vielen Eltern und Besucher, die an unserem Gottesdienst teilgenommen haben. Text: K. HaakBilder: K. Haak

Wie ist Gott?

Das ist gar keine so leicht zu beantwortende Frage. Die Kinder der 4b setzten sich in den letzten Wochen im Zuge einer Reihe zum Thema „Reformation“ unter anderem damit auseinander, wie die Menschen im (Spät-)Mittelalter über Gott gedacht haben. Sie stellten sich einen vor allem zornigen Gott vor, der ihnen Angst machte. Aber welches Bild haben wir heute von Gott? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Lernenden, indem sie Bilder legten. Und es zeigte sich: So Weiterlesen…

Die Handballgrundschultage

Am 27.11 und 28.11 wurden die Handballgrundschuletage bei uns an der Schule durch geführt. Dafür kamen Trainer des Handballvereins HSG Grundschöttel und stellten den 3. und 4. Klassen den Handballsport vor. An verschiedenen Stationen lernten die Kinder das Werfen, Prellen und Fangen. Dafür bekamen die Kinder den Hannibal-Pass und konnten an 5 Stationen jeweils ihre Punkte notieren und sich am Ende über das goldene Abzeichen freuen. Am Ende der Stunde konnten die Weiterlesen…